Shirtinator Testsieger

Jetzt Fußballtrikots auf shirtinator.de gestalten

Shirtcity - T Shirt gestalten

Shirtcity.com - custom branded tees

Spreadshirt Testsieger

Sale / Rabatte

Spreadshirt - T Shirt Druck

Spreadshirt - T Shirt Druck Anbieter

 

Spreadshirt

1. Über Spreadshirt

Bei Spreadshirt kann jedermann zum Modeschöpfer mit einem ganz persönlichen Stil werden. Zum einen bietet das Unternehmen die Möglichkeit, individuell bedruckte Textilien online zu bestellen. T-Shirts und andere Kleidungsgegenstände können mittels des Konfigurators, dem „Spreadshirt-Designer“, persönlich gestaltet werden, indem man ganz einfach eigene Motive hoch lädt oder vorgegebene Motive verwendet. Die Textilien werden dann von Hand bedruckt und können direkt online bestellt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen eigenen Shop einzurichten, in dem die selbst gestalteten Artikel bzw. die eigene Kollektion angeboten werden – auf diese Weise kann man viel Geld verdienen. Die bedruckbaren Artikel umfassen nicht nur T-Shirts, es gibt auch Sweaties, Jacken, Trikots, Hoodys, Girlies etc. - gerade die Auswahl von bedruckbaren Textilien ist bei Spreadshirt wirklich groß, hier finden sich auch ausgefallenere Kleidungsstücke, die es nicht bei jedem Online T-Shirt-Handel gibt. Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit der Webseite sind unserer Ansicht nach sehr gelungen.


Spreadshirt ist ein äußerst erfolgreiches Unternehmen: Gegründet im Jahre 2002, beschäftigt es bereits rund 300 Mitarbeiter und expandiert in Europa und den USA (deutsche Niederlassungen befinden sich in Leipzig und Berlin).

Auszeichnungen

Das Unternehmen erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Hier nur eine kleine Auswahl:

 

  • Futuresax 2002 und 2006.
  • Hewlett Packard Business Innovation Award 2004.
  • Im Jahre 2005 wurde Spreadshirt für die Kategorie Aufsteiger des Deutschen Gründerpreises 2005 nominiert und gewann den deutschen Internetpreis.
  • Vor kurzem erreichte das Unternehmen die Top 5 der europäischen Wachstumsrangliste „Europe´s 500“.
  • Unternehmer des Jahres 2007 in Sachsen (Platz 3), Auszeichnung für erfolgreiches Unternehmertum in Sachsen von der "Sächsischen Zeitung".

Spreadhirt ist übrigens mit dem TRUSTED SHOPS Zertifikat ausgezeichnet.

 

2. Kann man einen eigenen Online-Shop einrichten?

Ja. Kunden können innerhalb weniger Minuten bei Spreadshirt einen eigenen Online-Shop einrichten, den persönlichen „Spreadshop“. Hier kann man Produkte aus dem Spreadshirt-Sortiment mit persönlichen Motiven gestalten und zum Verkauf anbieten. Der Spreadshop ist für den Betreiber vollkommen kostenlos - für jedes verkaufte Produkt erhält man eine selbst festgelegte Provision. Der Spreadshop lässt sich schnell einrichten, auch das Layout kann ganz nach Geschmack angepasst werden. Den eigenen Spreadshop kann man übrigens auch ohne Probleme in die eigene Webseite einbinden. Eine vertragliche Bindung mit Spreadshirt oder eine Mindestbestellmenge für Shop-Kunden existieren dabei nicht.

Ein persönlicher Spreadshop ist auch eine hervorragende Gelegenheit z.B. für Musiker, Vereine oder Unternehmen, persönlich gestaltete Produkte wie beispielsweise mit dem eigenen Logo bedruckte T-Shirts an den Mann zu bringen.

Positiv für alle Spreadshop-Betreiber ist auch, dass Spreadshirt alles Organisatorische übernimmt (Bestellung, Zahlung, Produktion, Versand, Kundenservice etc.).

So ist es keineswegs verwunderlich, dass es zur Zeit bereits mehr als 400.000 „Shoppartner“ gibt – darunter Privatpersonen, Vereine, Unternehmen, Bands und Künstler (Stand: August 2012).

Sämtliche Spreadshop-Betreiber können selbstverständlich auch den „Spreadshirt-Marktplatz“ nutzen: Hier kann man gezielt nach Motiven suchen und diese zum Gestalten der eigenen Produkte verwenden. Selbstverständlich kann der Marktplatz auch genutzt werden, um selbst entworfene Produkte zu verkaufen oder bereits eingerichtete Artikel direkt zu bestellen.
Im Marktplatz können auch selbst entworfene Motive eingestellt werden – möchte ein anderer User dieses Motiv übernehmen, muss er dafür eine Provision zahlen.

3. Sortiment

Spreadshirt verfügt über ein sehr großes Lager an Rohtextilien: Das Sortiment umfasst nicht nur klassische T-Shirts, sondern auch eine große Auswahl z.T. recht ausgefallener Textilien, darunter Hoodys, körperbetonte Girlies, Jacken, dicke Sweatshirts, sportliche Trikots, Mützen (z.B. Basecaps) und sogar Unterwäsche. Darüber hinaus können auch Taschen, Tassen und andere Geschenkartikel wie beispielsweise Buttons mit den gewünschten Motiven bedruckt werden.
Insgesamt sind die zur Verfügung stehenden Kleidungsstücke als überaus modisch und sehr modern bzw. „stylisch“ zu bezeichnen. Es handelt sich hierbei meist um echte Markenware (American Apparel, Trigema, Hanes u.a.). Alles in allem stehen mehr als 100 bedruckbare Merchandisingartikel zur Auswahl.

Die meisten Artikel bestehen aus Baumwolle, manchmal auch mit einem gewissen Anteil von Polyester etc. – es handelt sich also um wirklich hochwertige Textilien. Spreadshirt legt übrigens großen Wert darauf, dass die angebotenen Textilien mit Zertifikaten und Gütesiegeln ausgestattet sind, welche sicherstellen, dass sich die jeweiligen Hersteller an geltende Standards halten und die Waren unter möglichst umweltgerechten und fairen Bedingungen produzieren (z.B. keine Kinderarbeit).

4. Was für T-Shirts?

Bei Spreadshirt findet sich eine riesige Auswahl von kurz- und langärmeligen T-Shirts in sämtlichen geläufigen Größen. Die Preise bei kurzärmeligen T-Shirts erstrecken sich von 12, 90 Euro (Männer T-Shirt klassisch) bis zu 28,90 Euro (Männer T-Shirt ROBERT von FRISURclothing). Selbstverständlich gibt es T-Shirts für beide Geschlechter. Außerdem sind Kleidungsstücke für Kinder, Babies und sogar ein Hundeshirt im Angebot!

Im Sortiment von Spreadshirt finden sich viele sehr modische und „stylische“ T-Shirts – neben Klassikern auch Retro- und Poloshirts, Basketball-Trikots, One-Shoulder- und Spaghetti-Tops für Frauen etc.


5. Druckkosten

Für Motive oder Texte mit Plottdruck gelten folgende Preise:

Einfarbig: 3,- Euro.
Zweifarbig: 5,50 Euro.
Dreifarbig: 8,- Euro.

Motiv mit Digitaltransfer: 3,- Euro.
Digital Direkt: 4,50 Euro.


Für Motive, die man dem Spreadshirt-Marktplatz entnommen hat, muss außerdem eine Motivprovision entrichtet werden.

Der Preis eines T-Shirts setzt sich also aus verschiedenen Faktoren zusammen – dem Produktgrundpreis, der Anzahl der Druckfarben beim Plottdruck und einer möglichen Motivprovision.

6. Angebotene Drucktechniken

  • Digitaldruck.
  • Flexdruck.
  • Flockdruck.
  • Plottdruck (als Flock- und Flexdruck).
  • Spezial-Flexdruck.
  • Siebdruck bei Großbestellungen (lohnt ab 50 Exemplare, auch Siebtransferdruck).


7. Sind Einzelbestellungen möglich?


Ja. Eine Mindestbestellmenge gibt es nicht.

8. Rabatte bei Großbestellungen?

Ja, bei Großbestellungen ab 50 Stück mit identischem Motiv gibt es hohe Preisnachlässe - hier ein Preisbeispiel:

Männershirt klassisch (mit 1-farbigem Siebdruck):
50 Stück: 6,90 Euro.
100 Stück: 5,19 Euro.
>100 Stück: Weitere Preisnachlässe mit steigender Auflage.

Polo-Shirt (mit 1-farbigem Siebdruck):
50 Stück: 9,90 Euro.
100 Stück: 8,49 Euro.
>100 Stück: Weitere Preisnachlässe mit steigender Auflage.

Wie gesagt, handelt es sich hierbei nur um ein Beispielsangebot - generell kann man sich bei Großbestellungen ab 50 Stück ein unverbindliches Angebot von Spreadshirt zukommen lassen.

Bei Großbestellungen wird per kostenlosem Standardversand geliefert.

 

9. Spreadshirt T Shirt Konfigurator

Der Spreadshirt-Konfigurator bzw. „Spreadshirt-Designer“ ist leicht bedienbar und ermöglicht es, T-Shirts mit eigenen Texten bzw. Motiven zu entwerfen (selbstverständlich kann der Spreadshirt-Designer auch zum Gestalten anderer Textilien aus dem Spreadshirt-Sortiment genutzt werden).

Zuerst gilt es, ein passendes T-Shirt aus dem umfangreichen Sortiment auszuwählen. Danach muss das gewünschte Motiv aus dem Motivenetzwerk ausgesucht werden. Alternativ kann man auch selbst ein Motiv hoch laden (Foto-Upload ist möglich). Möchte man einen Text verwenden, so kann man aus verschiedenen Schriftarten wählen, wobei Text und Motiv auch miteinander kombinierbar sind. Man hat jetzt diverse Möglichkeiten, Motiv und Text den eigenen Wünschen entsprechend anzupassen – Motive und Schrift können gespiegelt oder gedreht werden, auch die Größe ist veränderbar (Anm.: Schriften zu biegen ist allerdings nicht möglich). Übrigens können neben Vorder- und Rückseite bei vielen Kleidungsstücken auch die Ärmel bedruckt werden. Danach kann man direkt zur Kasse gehen und das T-Shirt online bestellen.

10. Bestellvorgang

Die Bestellung verläuft absolut flott und problemlos und kann direkt über das Internet abgewickelt werden. Nachdem man seine Textilien gestaltet hat können diese direkt in den persönlichen Warenkorb gelegt werden. Nach Angabe von Adresse und gewünschter Zahlungsart kann daraufhin direkt bestellt werden.

Sämtliche Daten werden übrigens verschlüsselt übermittelt, für ausreichende Datensicherheit ist also gesorgt (SSL-Übertragung).

11. Zahlungsmöglichkeiten

Für Bestellungen aus Deutschland stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

  • Bankeinzug.
  • Vorkasse / Überweisung.
  • Kreditkarte (Amex / Visa / Mastercard).
  • Paypal.
  • Sofortüberweisung.
  • Benutzerkonto: Wenn man als Shopbetreiber über ein eigenes Benutzerkonto verfügt, erhält man Provisionen für verkaufte Produkte oder Motive. Sollte das Benutzerkonto ausreichend gedeckt sein, so kann man auch mit dem eigenen Guthaben zahlen.


12. Versandbedingungen / Lieferzeiten

Die jeweiligen Versandkosten hängen ab von der Bestellmenge und dem Lieferland. Für Deutschland gelten folgende Preise:

Bis 24,89 Euro Bestellwert: 2,90 Euro.

24,90 – 59,99 Euro Bestellwert: 3,90 Euro.

Bereits ab 60,- Euro Bestellwert wird kostenlos geliefert.

Laut Angaben des Unternehmens verlassen 95% aller bestellten (und bezahlten) Produkte das Haus innerhalb von 24 bis 48 Stunden. Die Waren werden verschickt per Deutscher Post und DHL. Generell kann man also innerhalb Deutschlands von einer Lieferung innerhalb 2-5 Werktage ausgehen.

Wenn es besonders schnell gehen soll, ist auch eine Expresslieferung möglich (gegen Aufpreis).

Großbestellungen (ab 50 Exemplare) werden per kostenlosem Standardverfahren geliefert.

Bei Großbestellungen muss übrigens mit abweichenden Lieferzeiten gerechnet werden – standardmäßig sind dabei mind. 12 Werktage für die Produktion nötig.

13. Beratung / Infos

Bei möglichen Fragen und Problemen hilft das Spreadshirt-Service-Team. Dieses ist erreichbar per E-Mail oder Telefon (Mo. – Fr. von 9-17 Uhr / normale Festnetzgebühren).
Sollte man Hilfe bei der Erstellung eigener Grafiken benötigen, so hilft ein spezieller Grafikservice.
Übrigens: Wenn Motive für den Flex- oder Flockdruck verwendet werden sollen, müssen diese als Vektorgrafik vorliegen. Wenn man Probleme beim Erstellen einer Vektorgrafik haben sollte, wandelt Spreadshirt gegen eine Gebühr Pixelgrafiken (z.B. im jpg-Format) in Vektorgrafiken um. Dazu muss man nur eine Mail mit der angehängten Grafik an den Spreadshirt-Grafikservice schicken.

Wirklich toll ist, dass auf der Spreadshirt-Webseite ein wirklich sehr ausführlicher „Hilfe“-Bereich zur Verfügung steht. Überhaupt ist die Webseite sehr informativ, so dass für Kunden wirklich keinerlei Fragen offen bleiben – dafür vergeben wir natürlich ein ausdrückliches Lob.

14. Besonderheiten

  • Persönlicher Online-Shop: Man kann kostenlos einen eigenen Spreadshop erstellen, in dem selbst gestaltete Artikel aus dem Spreadshirt-Sortiment angeboten werden. Für Verkäufe erhält man eine Provision.
  • Große Auswahl an Motiven (wobei auch eigene Motive hochgeladen werden können).
  • Spreadshirt-Marktplatz: Hier werden Käufer, Designer und Webmaster vereint – man kann Artikel kaufen, gestalten und verkaufen.
  • Spreadshirt-Grafikservice unterstützt Kunden beim Erstellen eigener Grafiken und übernimmt auch gegen eine Gebühr das Umwandeln in Vektorgrafiken (müssen vorliegen für Flex- oder Flockdruck).
  • Große Auswahl an bedruckbaren Textilien, darunter auch recht ausgefallene Kleidungsstücke.
  • Ideal für Vereine, Firmen oder Fanclubs, die mittels Spreadshirt ihre Merchandising-Artikel mit dem eigenen Logo anbieten möchten (ohne dass sie dafür Geld investieren möchten).
  • Ärmel-Druck ist möglich (z.B. auf langärmeligen Shirts und Jacken).
  • Express-Lieferung ist möglich (gegen Aufpreis).
  • Keine Mindestbestellmenge.
  • Faire Rückgaberegeln: Mangelhafte Ware wird selbstverständlich zurückgenommen, woraufhin man ein fehlerfreies Shirt bekommt oder das Geld zurückerstattet wird. Selbst wenn die Ware fehlerfrei sein sollte und man trotzdem unzufrieden ist, nimmt das Unternehmen laut eigenen Angaben (fast) alles zurück.
  • Liferung an DHL-Packstation ist möglich.
  • Spreadshirt legt großen Wert darauf, dass die angebotenen Textilien unter fairen Bedingungen produziert werden (z.B. keine Kinderarbeit).

15. Negatives

Uns sind bei Spreadshirt keinerlei negativen Aspekte aufgefallen. Ein kleiner Nachteil ist höchstens, dass Schriften mittels des T-Shirt-Designers offenbar nicht gebogen werden können. Die T-Shirts sind z.T. etwas teurer als bei anderen Anbietern, aber dafür handelt es sich auch um hochwertige Markenprodukte.

16. Spreadshirt Bewertung und Gesamteindruck

Spreadshirt machte auf uns einen wirklich sehr guten Eindruck. Mittels des leicht bedienbaren Konfigurators, dem „Spreadshirt-Designer“, kann jedermann ohne Probleme seine ganz persönlichen T-Shirts entwerfen. Dabei kann man auf eine große Auswahl vorgefertigter Motive zurückgreifen oder auch eigene Motive (z.B. Fotos) hoch laden. Sollte man dabei irgendwelche Probleme haben, so hilft das Spreadshirt-Grafikservice-Team weiter (z.B. wenn es um das Konvertieren von Grafiken geht etc.). Texte und Grafiken sind auf den Textilien frei kombinierbar, und als echte Besonderheit ist sogar Ärmel-Druck möglich. Positiv erwähnt werden muss auch, dass auf der (übrigens schön übersichtlich gestalteten) Webseite ein ausführlicher „Hilfe“-Bereich zur Verfügung steht, in dem sämtliche relevanten Fragen ausführlich behandelt werden.

Wirklich klasse ist die sehr große Auswahl bedruckbarer Textilien – sämtliche Kleidungsstücke sind modisch und stilsicher (und in den meisten Fällen echte Markenartikel). Hier findet man auch recht ausgefallene Kleidungsstücke, die sich nicht bei jedem x-beliebigen Online T-Shirt-Handel finden. Auch der Online-Bestellvorgang verläuft flott und unkompliziert – bereits nach wenigen Klicks und nach Angabe einiger weniger Daten kann das ganz persönliche T-Shirt bestellt werden – darüber hinaus kann bei Spreadshirt auch bequem und schnell via Paypal gezahlt werden.

Eine tolle Sache ist natürlich auch, dass bei Spreadshirt jeder Kunde problemlos seinen ganz persönlichen Spreadshop mit selbst gestalteten Kleidungsstücken eröffnen kann, wobei man für verkaufte Artikel eine Provision erhält – Spreadshirt übernimmt dabei für den Kunden alles Organisatorische. Auf diese Art kann man als Spreadshirt-Kunde sogar noch Geld zusätzlich verdienen! Gerade für Vereine oder Bands etc. sind die Spreadshops darüber hinaus natürlich eine hervorragende Möglichkeit, die eigenen T-Shirts an den Mann zu bringen.
Zahlreiche kundenfreundliche Serviceleistungen wie z.B. Rabatte bei Großbestellungen oder die Möglichkeit zur Express-Lieferung runden das durchweg positive Gesamtbild ab.

Nicht umsonst hat Spreadshirt bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Gesamtnote: 1

Spreadshirt
 

Shirtcity - T Shirt bedrucken

Shirtcity - T-Shirts selbst gestalten

Spreadshirt Gutschein

Open Shop (leads)

Shirtinator - T Shirt Druck

Jetzt Fußballtrikots auf shirtinator.de gestalten